Liebe Kinder und Jugendliche,
liebe Eltern,
der Karlsruher Kinderpass bietet Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien eine Vielzahl an zusätzlichen Möglichkeiten, ihre Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Dabei kann jedes Kind ein Angebot nach seinen eigenen Stärken und Vorlieben wählen. Dies war für die Gemeinde Weingarten Grund genug, sich ab März 2014 am Karlsruher Kinderpass zu beteiligen.

Neben mehreren Freikarten fürs Walzbachbad bietet die Gemeinde Weingarten Ermäßigungen an beim Ferienspaßprogramm sowie bei der Ferienbetreuung für Grundschüler. Die Musikschule Hardt hat eine Vielzahl von Kursen im Programm, ebenfalls zu ermäßigten Preisen für Kinderpassinhaber. Dazu können die Kinder und Jugendlichen aus Weingarten diverse Angebote der anderen beteiligten Städte und Gemeinden nutzen.

Der Karlsruher Kinderpass ist eine wichtige Ergänzung zu den Leistungen für Bildung und Teilhabe, die vom Jobcenter bzw. vom Landratsamt bewilligt werden.
Bei Freizeitaktivitäten unterstützt das Hilfspaket nur gemeinschaftliche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit. Dagegen bietet der Karlsruher Kinderpass auch Freikarten und Ermäßigungen bei Aktivitäten, die Kinder und Jugendliche alleine oder mit der Familie unternehmen können.

Für Musikunterricht ist über das Bildungspaket nur ein Zuschuss von 120 Euro jährlich möglich. Der Karlsruher Kinderpass hilft hier durch zusätzliche Ermäßigungen bei verschiedenen Musikschulen, die nicht unerheblichen Kosten zu finanzieren.

Der Kinderpass für Karlsruhe und die Sozialregion lädt also zu vielerlei Aktivitäten ein. So wünsche ich nun allen Besuchern dieser Internetseite viel Spaß beim Entdecken der Angebote..

Ihr Eric Bänziger, Bürgermeister

DIE ANGEBOTE FÜR DEN
KARLSRUHER KINDERPASS IN
WEINGARTEN (BADEN):

- Ermäßigungen für das Walzbachbad

- Ermäßigungen bei der Musikschule Hardt

- Ermäßigungen beim Ferienspaßprogramm

- Ermäßigungen bei der Ferienbetreuung für Grundschüler